Politologe im Interview zum Kanzlerkandidaten Scholz

Mit der frühen Nominierung des Kanzlerkandidaten schafft sich die SPD einen strategischen Vorteil, meint Politologe Faas im Interview. Doch die Festlegung auf Scholz birgt gleich mehrere Risiken.

Olaf Scholz: "SPD und Kanzlerkandidat passen zusammen"

Bei der Wahl zum Parteivorsitzenden der SPD scheiterte er, jetzt soll er seine Partei ins Kanzleramt führen: Olaf Scholz sieht darin keinen Widerspruch. Die SPD wolle mit Einigkeit überraschen, sagte er in den tagesthemen.

Olaf Scholz im Porträt: Der Hanseat mit der Bazooka

Er ist ein Freund der Lakonie und stellt sich selbst gerne als zupackend dar: Seit der Corona-Krise ist Olaf Scholz einer der beliebtesten Politiker Deutschlands. Jetzt will er für die SPD ins Kanzleramt. Von Lothar Lenz.

Proteste im Libanon: Regierung gibt auf

Die libanesische Regierung gibt dem Druck der Straße nach: Premierminister Diab und sein Kabinett treten zurück. Die Demonstrantinnen und Demonstranten im Land fordern weitgehende Reformen - und erhalten internationale Unterstützung.

DFL-Konzept abgelehnt: Vorerst keine Fans in den Stadien

Die Fußball-Bundesliga muss sich weiter gedulden. In absehbarer Zeit wird es keine Spiele vor Fans in den Stadien geben. Die steigenden Corona-Zahlen sprechen dagegen, heißt es in einer Empfehlung der Gesundheitsminister.

Hygieneregeln: Bald Alkoholverbot in Berliner Kneipen?

Berlins Gesundheitssenatorin Kalayci sorgt sich um die mangelnde Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften in Berliner Kneipen. Sie kündigt schärfere Kontrollen an und denkt über ein Alkoholverbot nach.

Liveblog: Griechenland verschärft Beschränkungen wieder

Wegen steigender Infektionszahlen gelten in Griechenland wieder Einschränkungen. Bis mindestens Ende Oktober dürfen keine Fußballfans in Bundesliga-Stadien. Der Liveblog vom Montag zum Nachlesen.

Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen

Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.

Angebliche Wahlfälschung: Neue Proteste in Minsk

In der belarussischen Hauptstadt Minsk ist es erneut zu Protesten wegen angeblicher Wahlfälschung gekommen. Die Polizei ging mit Schlagstöcken gegen die Demonstranten vor und nahm 30 Personen fest.

Belarus: Wie glaubwürdig ist das Wahlergebnis?

Es klingt wie ein perfektes Ergebnis: Mit 80 Prozent hat Präsident Lukaschenko laut Wahlkommission die gestrige Abstimmung in Belarus gewonnen. Wie glaubwürdig ist diese Angabe? Von Silvia Stöber.

Belarus: "Väterchen" beschützt nicht mehr

Belarus galt als "letzte Diktatur Europas". Nun breiten sich Proteste einer lebendigen Opposition über das Land aus. Präsident Lukaschenkos Methoden und Rhetorik verfangen aus gutem Grund nicht mehr. Von Jasper Steinlein.

Giffey will erneute Kita-Schließungen vermeiden

Kostenlose Corona-Tests für Erzieherinnen und Erzieher, Gelder für Hygienemaßnahmen - so will Familienministerin Giffey sicherstellen, dass Kitas trotz Corona nicht geschlossen werden. Helfen sollen auch eine Studie und ein "Kita-Register".

Berliner Schülerin: "Da kann kein Schüler mit Maske lernen"

Braucht es in Corona-Zeiten Masken im Unterricht? Der Lehrerverband sagt ja. Eine Schülervertreterin hält es angesichts der Temperaturen für keine gute Idee. Zudem sieht sie die vollen Klassen mit Sorge.

Schleppende Aufklärung im Cum-Ex-Steuerskandal

Der Cum-Ex-Skandal hat den Staat Milliarden Euro gekostet. Doch die Aufklärung läuft schleppend: Auch Jahre nach Bekanntwerden sind die meisten Verdachtsfälle noch ungeklärt. Von Andreas Braun.
Hinweis
Cover

Interaktive Lehrbücher mit 3D Objekten und Videos – ja geht denn das?

Dank iBooks Author lassen sich heute Lehrinhalte in einer Weise vermitteln, wie es das gedruckte Buch niemals könnte. Texte, Formen, Diagramme, Tabellen und Multitouch-Widgets darf man voraussetzen, aber endlich ist es auch möglich (worauf Naturwissenschaftler lange gewartet haben), Formeln mit LATEX oder MathML direkt einzubetten.
Die zum Lesen der Inhalte notwendige App "iBooks" enthält eine integrierte Markierungs- und Notizfunktion, die so gekennzeichneten Textpassagen werden in einem separaten Abschnitt "Lesezeichen" verwaltet. Lernkarten können zum Einprägen wichtiger Textstellen genutzt werden. Natürlich lassen sich Gedanken zum Buch über Facebook, Twitter, Nachrichten oder Mail teilen.
Und wenn es einmal etwas später wird, sorgt der Nachtlesemodus für ein entspanntes Arbeiten.

Eines der ersten, deutschsprachigen Mathematikbücher, welches vollständig mit Apples iBooks Author geschrieben wurde.

Das Buch richtet sich insbesondere an Studienanfänger aller Fachrichtungen mit einer mehrsemestrigen Mathematikausbildung. Der Verfasser hat kein weiteres Lehrbuch abgeliefert, sondern eine kommentierte Formelsammlung mit über 750 Übungen inkl. kompletter Lösungen vorgelegt. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet die Integration der Wissensmaschine Wolfram|Alpha in die Stoffvermittlung.

→ nähere Informationen ...

nach
OBEN
JUSMI Altensteiner Straße 42
36448 Bad Liebenstein
Telefon +49 36961 70767 © 2013, Dr. Jürgen Schmidt. Alle Rechte vorbehalten.